Fragen? - Ruf an: 0 30 300 149 3088

Mo-Fr 09-18 Uhr

Beim Anlegen eines Adwords Kontos verlangt Adwords die Eintragung eine Webseite, ansonsten geht es nicht weiter - was tun?

Wir haben unter dem Video 1.4 als Update eine Anleitung zum Überspringen dieses Schrittes platziert:

UPDATE: Wenn du noch kein Konto bei Google AdWords hast, dann zwingt dich Google beim Erstellen des Kontos,
direkt eine Kampagne anzulegen. Da du ein Google AdWords Konto brauchst um auf den Keyword Planner zuzugreifen,
musst du also eine Kampagne erstellen. Wenn du das nicht willst, gibt es aber zwei Möglichkeiten:

  1. Du kannst die Kampagne erstellen mit 1€ Budget und sie sofort auf inaktiv setzen. In diesem Fall kannst du einfach kurz durchklicken durch die Erstellung und irgendwelche Daten eingeben. Du kannst diese Kampagne auch wieder löschen.
  2. Du kannst die Erstellung überspringen indem du bei diesem Bildschirm „Geführte Einrichtung überspringen klicken.“ auswählst:


War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.