Fragen? - Ruf an: 0 30 300 149 3088

Mo-Fr 09-18 Uhr

Meine Seite wird von Affilinet/Zanox als Partner nicht angenommen bzw. abgelehnt. Was nun?

Das wichtigste bei einer Absage ist es, die Ruhe zu bewahren und sich zu fragen „Warum haben die mich nicht angenommen?“. Fakt ist: Du kannst dich so oft wie du willst neu bewerben und die Partner überprüfen deine Seite jedes Mal aufs Neue. Hier sind die häufigsten Gründe für eine Ablehnung:


Der Content ist nicht passend zum Angebot:

Dein Inhalt muss zum Angebot passen. Sprich, keine Werbung für Versicherungsanbieter bei einer Kreditvergleich Seite.


Oder der Content ist zu wenig:

Suche weitere Informationen im Internet heraus und präsentiere diese auf deiner Seite.

Bzw. biete einen kurzen stichpunktartigen Einblick in dein Gratis-E-Book, damit man grob weiß, was einen erwartet.


Der Exit-Grabber ist nicht gern gesehen:

Manche Anbieter und auch Facebook Ads haben etwas gegen Pop-Ups - der Exit-Grabber ist so ein Pop-Up. Bei Probleme einfach rückgängig machen oder die Seite klonen, damit du eine Version ohne Exit-Grabber anbieten kannst.


Einbindung des Anbieters ist nicht ersichtlich:

Manche Anbieter wollen wissen, wie ihr Affiliate-Link in die Seite eingebunden ist. Da man das E-Book nicht ohne Eintragung einsehen kann, könntest du deine Dankeseite bzw. die E-Book PDF mitsenden, damit der Partner das Ganze überprüfen kann.


War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.